Ihre Urlaubs-Hotline
0043 5356 64885

Menü

ONLINE BUCHEN

Der gesamte Spa-Bereich im "Erika" ist durch Granderwasser bereichert

Granderwasser
Granderwasser
Das Verfahren der Grander Wasserbelebung ist eine Technologie der Informationsübertragung (Übertragung von Naturinformationen höchster Ordnung). Es wird dem Wasser nichts zugesetzt und nichts entnommen.

Nach Johann Grander, dem Entdecker der Wasserbelebung, lassen sich die Eigenschaften des belebten Wassers – mit all seinen positiven Auswirkungen auf Menschen, Tiere, Pflanzen und die gesamte Umwelt – auf jedes Wasser übertragen.

Die Belebung erfolgt unter anderem durch Geräte, die mit Informationswasser befüllt sind und die entweder in die Wasserleitung eingebaut oder direkt in das Wasser getaucht werden. Dieses Informationswasser bildet auch die Grundlage für alle weiteren Produktanwendungen der Grander®-Technologie.

Aus den persönlichen Erfahrungen von Anwendern lassen sich folgende Eigenschaften des belebten Wassers ableiten:

erhöhte Haltbarkeit durch Veränderung der Mikrobiologie
feinerer Geschmack
fühlt sich meist weicher an
kann sich im Aussehen verbessern (Klärung)
kann das Wohlbefinden steigern
kann Lebensmitteln (Obst, Gemüse, Brot, Getränken usw.) mehr Frische und Geschmack geben und deren Haltbarkeit erhöhen
kann für besseres Pflanzenwachstum und auffallendere Blumenpracht sorgen
spart durch die verbesserte Lösungskraft Wasch- und Reinigungsmittel
geht belebt in die Umwelt zurück und kommt somit auch der Natur selbst zugute
viele Tiere werden von belebtem Wasser besonders angezogen
© Copyrights Hotel Erika Kitzbühel $$THISYEAR$$ - Familie Schorer - Josef-Pirchl-Straße 21 - A -6370 Kitzbühel - Telefon 0043 5356 64885 - Fax 0043 5356 64885-13 www.erika-kitz.at - office@erika-kitz.at